Verkürzte Qualifizierung

…für pädagogische Fachkräfte als Kindertagespflegepersonen im Kreis Pinneberg

Sie sind eine pädagogische Fachkraft und möchten als Kindertagespflegeperson im Kreis Pinneberg arbeiten? Dann haben Sie aufgrund Ihrer Ausbildung die Möglichkeit, an einer verkürzten Qualifikation zur Kindertagespflegeperson von 34 Unterrichtseinheiten teilzunehmen.

Mit Ihrer Bewerbung bei ihrer zuständigen Fachberatung Kindertagespflege, wird ein entsprechender Nachweis, vor einer eventuellen Teilnahme an einer verkürzten Grundqualifizierung für pädagogische Fachkräfte, von uns angefordert.

Es wird ein fundiertes frühpädagogisches Fachwissen, sowie praktische Erfahrung in der Kinderbetreuung von Kindern unter drei Jahren vorausgesetzt.

Pädagogische Fachkräfte, die nicht über Erfahrungen in der frühkindlichen Bildung verfügen, müssen vor Beginn der verkürzten Qualifikation ein Praktikum von 40 Stunden bei einer erfahrenen Kindertagespflegeperson absolvieren.

Die Fachberatung ist bei der Suche nach geeigneten Praktikumsplätzen behilflich.

In der verkürzten Qualifizierung für pädagogische Fachkräfte werden insbesondere die Module aus der tätigkeitsvorbereitenden Grundqualifizierung (QHB) angeboten, die das Spezifikum der Kindertagespflege beinhalten sowie die pädagogischen Fachkräfte auf die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson und den Aufbau ihrer Kindertagespflegestelle vorbereiten.

Inhalte unter anderem:

  • Einführung Qualifikation nach QHB, Kennenlernen, Kindertagespflege im Kreis Pinneberg, Fachberatung
  • Förderauftrag/Bildungsauftrag in der Kindertagespflege
  • Arbeitsgrundlagen: Recht und finanzielle Grundlagen, Businessplan
  • Konzeption
  • Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Antrag Pflegeerlaubnis, Betreuungsvertrag
  • Kinderschutz und Kinderrechte
  • Hygieneregeln in der Kindertagespflege

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat des Bildungsträgers „Akademie Kindertagespflege Kreis Pinneberg“.

Zugangsvoraussetzungen für die Teilnahme an dem Kompaktkursus

  • Vollendung des 21. Lebensjahres
  • gute Deutsch Sprachkenntnisse (evtl. Nachweis B 2)
  • Schulabschlusszeugnis, mindestens Hauptschulabschluss
  • Nachweis über eine abgeschlossene Ausbildung in einem pädagogischen Beruf
  • Bestätigung ihrer zuständigen Fachberatung Kindertagespflege über die erfolgreiche Eignungsfeststellung

Bewerbung

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit ihrer zuständigen Fachberatung Kindertagespflege.

Ev. Familienbildung Pinneberg, Bahnhofstraße 18-22, 25421 Pinneberg

Tel.: 04101 8450152

E-Mail: kindertagespflege@fbs-pinneberg.de

Familienbildung Wedel e.V., Rathausplatz 4, 22880 Wedel

Tel.: 04103 8032983

E-Mail: kindertagespflege@familienbildung-wedel.de

Menschen.Kinder, Standort Elmshorn, Bauerweg 6, 25335 Elmshorn

Tel.: 04121 8983196

E-Mail: kindertagespflege@menschen-kinder.com

Zu diesem Gesprächstermin bringen Sie bitte, wenn noch nicht vorliegend, Ihre Bewerbungsunterlagen mit.

Weitere Informationen zum Kompaktkurs oder weitere Qualifizierungsmöglichkeiten für pädagogische Fachkräfte im laufenden Jahr im Rahmen der Qualifizierung nach QHB erhalten Sie unter:

Akademie Kindertagespflege

Ansprechpartnerin: Aynura Guliyev

Telefon: 04121 262 85 14

E-Mail: akademie-kindertagespflege@perspektive-jugendhilfe.de

Ablauf der verkürzten Qualifikation als „Kompaktkursus“ 2021

Ort der Qualifikation

Akademie Kindertagespflege

Lornsenstraße 54 a

25335 Elmshorn

Zeitraum des Kompaktkurses

15.03.2021 – 29.03.2021

Kosten des Kompaktkurses

Für pädagogische Fachkräfte beträgt ihr Eigenanteil einmalig 65,00 €

Diese Qualifikation ist finanziell gefördert durch den Kreis Pinneberg.

Lehrplan pädagogische Fachkräfte

Tag Datum Modul Nummer Kursus Uhrzeit Unterrichtseinheiten
Dienstag 16.03.2021 3 Förderauftrag in der Kindertagespflege 18:00 – 21:00 Uhr 4
Donnerstag 18.03.2021 13 Betreuungsvertrag Antrag Pflegeerlaubnis 18:00 – 22:00 Uhr 5
Freitag 19.03.2021 18 Kinderschutz 18:00 – 21:00 Uhr 4